Das Aqua Dom SEA LIFE Berlin lässt seine Besucher in eine faszinierende Unterwasserwelt eintauchen:

Auf einer Fläche von 1800 Quadratmetern kann man rund 4000 Fische und andere Wasserbewohner – von der kleinen Muschel bis zum Glatthai – bewundern.

Highlight ist der Aqua Dom (Sealife), das größte zylindrische Salzwasseraquarium der Welt. Der Acrylglasbehälter ist 25 Meter hoch und hat einen Durchmesser von 11,5 Metern. In der Mitte des Zylinders können Besucher in einem Aufzug durch das Innere des Aquariums hindurchfahren.

Aqua Dom Sea Life Berlin Lift von außen

Neu im Aqua Dom SEA LIFE ist “Neptuns Spiegellabyrinth” – viele raffiniert angeordnete Spiegel sorgen für unglaubliche optische Effekte.
Nur einige Kilometer vom Hotel entfernt befindet sich das Aqua Dom SEA LIFE Berlin nahe dem Alexanderplatz.

Adresse:

Aqua Dom SEA LIFE
Spandauer Str. 3
10178 Berlin

visitsealife.com/de/berlin

Eintrittspreise: 19,00 €
S-Bhf: Hackescher Markt: S5, S7, S75, S9
U-Bhf: S+U Alexanderplatz Bhf/Gontardstr.: U2, U5, U8

Bus: Spandauer Str./Marienkirche: TXL
, , , , , , , , ,
Spektakuläre Aussenfassade Jüdisches Museum Berlin
Jüdisches Museum
Fernsehturm Berlin hinter dem S-Bahnhof Alexanderplatz
Fernsehturm

Ähnliche Beiträge

Berliner Mauer im Sonnenschein
August 1961 bis 09. November 1989 – Das ist der Zeitraum, in dem die Berliner Mauer unsere Stadt teilte. Wenn Ihr durch Berlin lauft, findet Ihr an den verschiedensten Orten…

Gedenkstätte Berliner Mauer

Deutsches Technikmuseum bei Nacht
Schon allein der Anblick des Haupteingangs ist spektakulär. Denn über dem Dach vom Deutschen Technikmuseum Berlin schwebt ein riesiges Flugzeug. Drei Kräne und 13 Stunden waren notwendig, um das Wahrzeichen…

Deutsches Technikmuseum

Menü