Botanischer Garten und Botanisches Museum

… So weitläufig und wunderschön angelegt. Für nur 6 Euro Eintritt könnt Ihr Euch die Artenvielfalt der Pflanzenwelt anschauen. Dabei ist es ganz egal, ob es Frühling, Sommer, Herbst oder Winter ist, denn die verschiedensten Blumen blühen zur jeweiligen Jahreszeit.

In den unterschiedlichen Gewächshäusern könnt Ihr Euch die faszinierende Pflanzenwelt der Tropen und Subtropen anschauen. Das Große Tropenhaus ist nicht nur das Wahrzeichen des Botanischen Gartens, sondern auch ein architektonisches Meisterwerk aus der Zeit des Jugendstils. Hier könnt Ihr meterhohen Riesenbambus bestaunen, Palmen und Lianen entdecken und eine Vielzahl an exotischen Nutzpflanzen anschauen. Dieses Tropenhaus ist das Herzstück des Botanischen Gartens und ist auch eines der größten Gewächshäuser der Welt.

Fußgänger im Park in Berlin bei SonnenuntergagDer Botanische Garten lädt Euch mit seinen malerischen Wegen zu langen Spaziergängen in dieser grünen Oase ein. Hier könnt Ihr entspannen aber gleichzeitig auch die Natur und die Pflanzenwelt der Erde kennenlernen, denn die Natur hat immer Saison, egal welche Jahreszeit gerade ist. Jetzt im Herbst gibt es einen passenden Herbstpfad. Dieser verläuft durch den gesamten Botanischen Garten und zeigt Euch im Speziellen die aktuellen und schönsten Pflanzen, die der Herbst zu bieten hat. Genießt die Gerüche, die Farben und die Schönheit des Herbstes hier im Botanischen Garten.

Möchtet Ihr mehr über die Pflanzenwelt erfahren, dann könnt Ihr für weitere 2,50€ das Botanische Museum besuchen. Es lohnt sich in jedem Fall.

Da der Besuch des Botanischen Gartens und des Botanischen Museums mit viel Bewegung verbunden ist, dürfte es Euch sehr freuen, dass Ihr mit dem Bus oder der S-Bahn ohne umzusteigen zurück zu unseren Hotels gelangt.

Mit den Öffis zum botanischen Garten

Zum fjord hotel berlin, zum Hotel LINDEMANN´S und zur Anna 1908 nehmt Ihr einfach den Bus M48. Zum Hotel CALMA Berlin Mitte steigt Ihr an der S-Bahnstation Botanischer Garten in die S1 und fahrt bis zur Oranienburger Straße. Von dort ist es nur noch ein kurzer Fußweg bis zum Hotel CALMA Berlin Mitte. Vielleicht habt Ihr aber auch Lust auf eine Tasse Kaffee oder einen Cocktail in einer der vielen Bars und Cafés dort. Die Oranienburger Straße hat diesbezüglich so Einiges zu bieten.

Wir wünschen Euch einen informativen, ereignisreichen und wunderschönen Tag im Botanischen Museum und im größten Botanischen Garten Deutschlands.

, , , , ,
Siegessäule Berlin Dämmerung mit Autos
Englischer Garten
Engelsskulptur in Berlin
Engelbecken

Ähnliche Beiträge

Monbijoupark Berlin
Der Monbijoupark ist im Szenebezirk Berlin-Mitte. Eine 3 Hektar große Parkanlage wird Euch inmitten eines der beliebtesten Ausgeh- und Flanierviertel geboten. Ihr seid ganz nah am Hackeschen Markt und der…

Monbijoupark Berlin Mitte

Wannsee Berlin
Mal was anderes… Nach einer angenehmen Nacht und einem leckeren und ausgiebigen Frühstück in unserem Hotel könnt Ihr Euch bestens gestärkt auf den Weg machen. Zum Wannsee seid Ihr zwar…

Wannsee

Menü