Die Kastanienallee in Berlin Prenzlauer Berg ist die hippste Meile Deutschlands – das sagen jedenfalls die Berliner. Die Shopping- und Szenemeile mit ihren kleinen Designerläden, Modeboutiquen und dem vielfältigen Angebot an Gastronomie zieht Berliner und Touristen gleichermaßen in ihren Bann.

Vom U-Bahnhof Eberswalder Straße verläuft sie schräg zur Schönhauser Allee, und mündet in den Weinbergsweg Richtung Rosenthaler Platz. Ihr könnt also völlig unkompliziert zwischen den einzelnen Kiezen in Berlin hin- und herspringen, damit Euch nichts entgeht. Denn es ist immer was los und Ihr begegnet in der Kastanienallee den unterschiedlichsten Gestalten. Es geht ums Sehen und Gesehenwerden aber auch um das Entdecken von neuartigen Dingen. Zum Beispiel schmücken die Kastanienallee kleine Läden und Boutiquen, die nur temporär dort ihren Standort haben und als Concept Stores ihre Trends ausprobieren.

Natürlich müsst Ihr auch einen Abstecher zum ältesten Biergarten von Berlin machen. Den Prater gibt es schon seit 1852 und er ist eine feste Institution in der Kastanienallee. Aber auch die anderen gastronomischen Einrichtungen verdienen Eure Aufmerksamkeit. Ihr könnt aus einer kulinarischen Vielfalt aus aller Welt auswählen. Mögt Ihr deutsche Hausmannskost, oder doch lieber spanische Tapas oder französische Küche? Mexikanisch? Asiatisch? Ich denke, Ihr werdet was finden. Die Cafés und Bars in der Kastanienallee sind besonders abends Treffpunkt für Künstler und kreative Leute und Ihr seid herzlich eingeladen, ein Teil davon zu sein.

Beste Currywurst

Terrasse im CALMA Berlin Mitte der LINDEMANN HOTELS®

Aber was Ihr Euch auf keinen Fall entgehen lassen dürft, ist eine Currywurst in der legendären Imbissbude Konnopke´s unter der Hochbahn an der Kreuzung Kastanienallee/Schönhauser Allee. Dort wird die Currywurst schon seit 1930 verkauft und ist aus dem Kiez und Berlin nicht mehr wegzudenken!

Nachdem Ihr fleißig geshoppt, gestöbert und den Kiez von Berlin erkundet habt, könnt Ihr ja noch auf einen Spaziergang in den Mauerpark aufbrechen. Denn von einer Seitenstraße der Kastanienallee, der Oderberger Straße, gelangt Ihr direkt zum südlichen Eingang des Mauerparks. Dort ist es ähnlich lebendig und weniger trendverliebt, aber dafür umso bunter!

Zurück im Hotel könnt Ihr Euch in unseren gemütlichen und modernen Zimmern vom Treiben der Stadt erholen und neue Kraft tanken! Der morgige Tag wird sicherlich genauso ereignisreich! Also genießt Euren Aufenthalt hier bei uns im Hotel CALMA Berlin Mitte und habt Spaß in unserer wundervollen Hauptstadt!

, , , , , , ,
Flohmarkt in Berlin bei den LINDEMANN HOTELS®
Mauerpark
verschwommene U-Bahn im U-Bahnhof Berlin
Berliner Unterwelten

Ähnliche Beiträge

Deutsches Historisches Museum Berlin Schriftzug
Groß, mächtig, barock, wunderschön! So ist das Zeughaus in Berlin. Darin befindet sich das Deutsche Historische Museum, welches die 1500-jährige Geschichte Deutschlands im europäischen Kontext in einer Dauerausstellung präsentiert. Entlang…

Deutsches Historisches Museum

Friedrichstrasse in Berlin nahe den LINDEMANN HOTELS®

Die Friedrichstraße zählt zu den bekanntesten Straßen im historischen Zentrum von Berlin. Sie beginnt am Oranienburger Tor, überquert die Spree auf der Weidendammbrücke…

Friedrichstraße Berlin

Menü

Yummy... Ja, auch wir nutzen Cookies.
Durchs Weitersurfen stimmst Du dem zu. Hier erfährst Du mehr über unsere Cookies.