Der Mauerpark ist eigentlich kein Park und die Mauer steht dort auch nicht. Aber er befindet sich auf dem ehemaligen Gebiet des Todesstreifens der Berliner Mauer. Direkt nach dem Mauerfall wurde das Gelände zur Grünfläche umfunktioniert. Die Berliner scherten sich nicht darum, dass rings herum noch die alten Wachtürme standen. Sie nutzen das Freigelände zur Erholung und genossen ihre neue Freiheit. Seitdem ist der Mauerpark ein belebter und beliebter Ort. Nach und nach wurde die Grünfläche parkähnlich hergerichtet und die Wachtürme abgetragen. Allerdings blieb ein ca. 300 Meter langes Teilstück der Hinterlandmauer stehen und steht heute den Graffitikünstlern als Übungsfläche zur Verfügung.

Der gesamte Mauerpark besticht durch seine Andersartigkeit. Kunterbunt geht es dort an den Wochenenden zu und man trifft die unterschiedlichsten Leute. Egal ob Studenten oder Rentner, Singles oder Familien, egal ob Durchreisende oder Touristen, egal ob Träumer oder Kreative oder Lebenskünstler und vor allem ganz egal ob Ost-, West- oder Neuberliner! Im Mauerpark in Berlin trefft Ihr wirklich auf die bunteste Mischung!

Freunde im Park Berlin im Sommer

An der einen Ecke könnt Ihr euch einer Gruppe beim Boule-Spiel anschließen, oder Ihr schaut den Gauklern und Jongleuren zu, die dort am Wochenende ihre Tricks vorführen. Ihr könnt aber auch einfach einen Ball mitnehmen und ein bisschen kicken! (Fast) Alles ist erlaubt!

Flohmarkt

Und sonntags findet der über die Grenzen von Berlin hinaus berühmte Flohmarkt am Mauerpark statt. Zwischen 8 und 18 Uhr könnt Ihr nach Schätzen stöbern, Einzigartiges entdecken, Euch in Prachtstücke verlieben und für kleines Geld ein neues Lieblingsstück mitnehmen.

Vom Mauerpark ist es dann auch nicht mehr weit zum Hotel, wo Ihr ganz gemütlich Euren großartigen Tag ausklingen lassen könnt!

 

, , , , , , ,
Regenbogenflagge aus Pins Berlin
Nollendorfplatz
Park mit Parkbank im Herbst
Friedenau

Ähnliche Beiträge

Berliner Straße mit Stau bei Regen
Die Torstraße ist nicht wie andere Straßen in Berlin. Sie ist eine Straße der Gegensätze und architektonischen Kontraste. Dort trefft Ihr auf Luxus und Shabby Chic, alte Gebäude mit Denkmalschutz…

Torstraße

Oranienburger Straße Berlin
Eine Flaniermeile der etwas anderen Art findet Ihr zwischen der Friedrichstraße und dem Bahnhof Hackescher Markt. Ob Kunst, Kultur, Bars, Restaurants… Die geschichtsträchtige Oranienburger Straße bietet für jeden Berlin-Besucher genau…

Oranienburger Straße

Menü

Yummy... Ja, auch wir nutzen Cookies.
Durchs Weitersurfen stimmst Du dem zu. Hier erfährst Du mehr über unsere Cookies.