Advent, Weihnachten, Silvester in Berlin

geschrieben von Ronja am 22.11.2016

Alle Jahre wieder freuen wir uns auf die schönste Zeit im Jahr, die Adventszeit. In Berlin habt Ihr so viele Möglichkeiten diese Zeit zu erleben, so viele Attraktionen und Veranstaltungen bis und an Weihnachten. Und natürlich wird nirgends so der Jahreswechsel zelebriert wie hier bei uns ins Berlin. Aber was geht eigentlich in Berlin?

Adventszeit & Weihnachtsmärkte

Am 27.11.2016 beginnt die Adventszeit. Ab jetzt sind es noch 28 Tage bis Heilig Abend. Spätestens ab jetzt erstrahlt Berlin in wunderschönem Glanz, wenn die Fenster schön dekoriert und die Balkone mit Lichterketten verziert werden. In der Luft liegt der Duft nach gebrannten Mandeln und kandierten Äpfeln, also nutzt diese wunderbare Zeit, um die Weihnachtsmärkte unserer geliebten Hauptstadt zu erkunden. Ich stelle Euch mal die für mich Schönsten vor.

Der Nostalgische Weihnachtsmarkt am Opernpalais ist jedes Jahr wunderschön. Hier gibt es nur kleine nostalgische Fahrgeschäfte, denn es geht auf diesem ruhigen Weihnachtsmarkt eher um vielfältiges Kunsthandwerk und kulinarische Spezialitäten wie gebrannte Mandeln, heiße Maronen, Winzer-Glühwein und natürlich Feuerzangenbowle.

Nicht weit davon entfernt befindet sich der Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt. Hier geht es schon etwas lebhafter zu, allerdings auch wieder ohne Fahrgeschäfte. Auf einer Bühne könnt Ihr Euch weihnachtliche Shows und Attraktionen ansehen, im gemütlichen und beheizten Gastronomiebereich schlemmen oder Euch die kulinarischen Gaumenfreuden und Handwerkskunst auf dem Gendarmenmarkt von genauer ansehen.

Image module

Weihnachtsmärkte in Berlin

Solltet Ihr es ein bisschen wilder mögen, dann ist der Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus schon mal ein guter Anfang mit seinem 50m hohen Riesenrad. Nebenan, auf dem Wintertraum am Alexa geht’s dann rund. Hier könnt Ihr Euch so richtig auspowern bei den verrücktesten Fahrgeschäften, schnellsten Achterbahnen und gruseligsten Kabinetten.

In völligem Kontrast dazu steht der Spandauer Weihnachtsmarkt in der Altstadt. Fernab vom Zentrum begegnet Euch hier eine kleine Weihnachtswelt voller Gemütlichkeit und mittelalterlichem Kunsthandwerk und gehört somit auch zu den schönsten und traditionellsten Weihnachtsmärkten von Berlin.

Aber natürlich heißt Adventszeit auch Shoppingzeit. Denn am 2. und am 4. Advent sind die meisten Einkaufszentren geöffnet, sodass Ihr Eure Weihnachtsgeschenke auch einfach hier in Berlin kaufen könnt. Dann habt Ihr daheim keinen Stress mehr. Klingt gut oder?

An Heilig Abend und an Weihnachten könnt Ihr selbstverständlich auch die Weihnachtsandachten besuchen. Im Berliner Dom, der größten Kirche von Berlin, findet an Heilig Abend ein evangelischer Mitternachtsgottesdienst statt und in der St. Hedwigs-Kathedrale, dem wichtigsten katholischen Sakralbau der Stadt, könnt Ihr am Heilig Abend die Christmette besuchen. Fragt einfach unsere Kollegen vom Empfang, in welchen Kirchen sonst noch Weihnachtsandachten gehalten werden, sollten Euch diese beiden von mir genannten Möglichkeiten nicht zusagen. Berlin ist groß, da findet Ihr sicher den geeigneten Gottesdienst für Euch.

Silvester in Berlin

Image module

Tja und dann ist Weihnachten auch schon wieder vorbei. Und was kommt dann? Richtig! Silvester! Nirgends kann man so feiern wie in Berlin, also überlegt Euch am besten jetzt schon, wo es hingehen soll. Tickets für Veranstaltungen sind schnell ausverkauft. Aber keine Sorge, es muss nicht immer das große all-inclusive Paket mit Galadinner oder Buffet, DJs und die mega Location schlechthin sein. Berlin an sich ist schon die mega Location, mehr braucht Ihr eigentlich nicht. Also macht Euch nicht verrückt, geht einfach in einen der zahlreichen Clubs in unserer Stadt und feiert den Jahreswechsel, wie Ihr ihn noch nie gefeiert habt. Habt einfach Spaß, genießt das Leben und die Zeit mit Euren Liebsten und habt eine unvergessliche Zeit in Berlin.

Ich brauche sicherlich nicht erwähnen, dass Ihr natürlich auch wieder in diesem Jahr zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule ausgelassen Silvester feiern könnt. Ab 19 Uhr heizen Euch diverse DJs und Live-Bands ordentlich ein und Ihr könnt mit ca. 1 Million Menschen den Jahreswechsel feiern. Niemand hält Euch davon ab, im Anschluss an das atemberaubende Feuerwerk über dem Brandenburger Tor in die Clubs der Stadt zu ziehen und die Nacht zum Tag zu machen.

Unser spezielles Angebot für Silvester

im CALMA Berlin Mitte

das passende

Hotel zu Silvester in Berlin

Macht Euch keine Gedanken um Zeit und Raum. Egal wo und wie Ihr die Adventszeit und Silvester verbringen werdet, in Eurem Zimmer in einem unserer vier LINDEMANN HOTELS® wartet ein mega gemütliches Bett auf Euch und am nächsten Morgen ein Frühstück, dass sich sehen lassen kann. Fühlt Euch „endlich zuhause“ bei den LINDEMANN HOTELS® und genießt Berlin mit allem, was es Euch zu bieten hat.

Martin