Dein Sommerurlaub in Berlin

Sommer, Sonne, Sonnenschein

Du triffst auf lachende Gesichter, ausgelassene Menschen und die typische “Berliner Schnauze” hat einen frechen Spruch auf den Lippen. Das ist der Sommer in Berlin!

Wir Berliner lieben es draußen zu sein, in den vielen Parks der Stadt mit Freunden zu sitzen, ein Feierabendbierchen zu trinken und zu quatschen und zu lachen. Die vielen Bars, Cafés und Restaurants sind für uns ein zweites Zuhause, in denen wir es genießen, gerne auch mal etwas länger zu sitzen und bei einem kühlen Getränk und leckerem Essen den Tag ausklingen zu lassen.

In Deinem Sommerurlaub in Berlin bist Du herzlich eingeladen, ein Teil dieser Kultur zu werden, Allerdings bietet Berlin natürlich so viel mehr als Parks, Restaurants und Cafés. Allerdings wirst Du uns dort am häufigsten antreffen. Und wo lernt man die Stadt besser kennen, als wenn man sich direkt unter die “Einheimischen” begibt?

Hier stelle ich Dir ein paar Möglichkeiten vor, wie Du Deinen Sommerurlaub in Berlin mit einer perfekten Kombination aus Sightseeing und dem echten Berliner Lifestyle verbringen kannst.

Wir starten am U-Bahnhof Eberswalder Straße, mitten im Szenebezirk Prenzlauer Berg.
Hier ist Berlin besonders vielfältig, bunt und abwechslungsreich. Jede Menge kleine Restaurants und Geschäfte findest Du hier, natürlich auch die typischen Berliner Spätis, in denen Du zu jeder Tag- und Nachtzeit Deinen “Notfall-Einkauf” erledigen kannst, aber auch Berliner Geschichte und Kultur sind hier nahezu auf dem Silbertablett serviert. Alles draußen und in der Berliner Sommersonne natürlich!

Stand 18.05.2020

Eis auf die Hand

Es ist Sommer, es ist heiß, die Sonne scheint vom Himmel und der Tag ist einfach ideal geeignet, um Berlin zu erkunden!

Wenn Du aus der im Sommer etwas stickigen U-Bahn am U-Bahnhof Eberswalder Straße aussteigst, ist ein kühles und erfrischendes Eis auf die Hand doch eine gute Idee, nicht wahr? So startet dein Sommerurlaub in Berlin!

Praktischerweise findest Du hier eine Eisdiele, die meiner Meinung nach einfach richtig, richtig, richtig leckeres Eis herstellt. Von Hand gegossen und ständig frisch zubereitet, kannst Du bei California Pops cremiges Milchfrucht- aber auch veganes Eis am Stiel kaufen, was nicht nur cool aussieht und in kreativen Formen daherkommt, sondern eben auch total lecker schmeckt. Frisch, fruchtig und perfekt zum Abkühlen… Auf Deinem Weg zum Berliner Mauerpark läufst Du direkt daran vorbei, also schau Dir doch mal an, ob Dich nicht eine der vielen leckeren Sorten anmacht.

Eis am Stiel in Berlin bei den LINDEMANN HOTELS®

Mauerpark Berlin

Mauerpark Berlin bei den LINDEMANN HOTELS® in Berlin

Mit Deinem leckeren Eis in der Hand spazierst Du dann weiter zum Mauerpark. Der weitläufige Park trägt seinen Namen  nicht umsonst. er befindet sich nämlich auf dem ehemaligen Gebiet des Todesstreifens der Berliner Mauer. Direkt nach dem Mauerfall wurde das Gelände zur Grünfläche umfunktioniert. Die Berliner scherten sich nicht darum, dass rings herum noch die alten Wachtürme standen. Sie nutzen das Freigelände zur Erholung und genossen ihre neue Freiheit. Seitdem ist der Mauerpark ein belebter und beliebter Ort. Nach und nach wurde die Grünfläche parkähnlich hergerichtet und die Wachtürme abgetragen. Allerdings blieb ein ca. 300 Meter langes Teilstück der Hinterlandmauer stehen und steht heute den Graffitikünstlern als Übungsfläche zur Verfügung.

Am Sonntag ist hier richtig viel los. Es gibt einen riesigen Flohmarkt, bei dem Dein Trödelherz höher schlagen wird. Außerdem gibt es immer wieder sonntags die Mauerpark-Karaoke im Amphietheater, bei der jeder mitmachen kann. Egal ob du singen willst oder Dir nur das Spektakel ansehen möchtest. Hier kocht die Stimmung hoch, denn die Leute in den Sitzreihen wie auch die Amateursänger machen auf der Bühne eine Riesenshow und bei jedem Auftritt wird laut gejubelt und mitgesungen. Auch wenn Du kein Karaoke-Fan bist, schau es Dir auf jeden Fall mal An, wenn Du an einem Sonntag im Mauerpark bist. Es ist wirklich ein Highlight!

Natürlich ist der Mauerpark Berlin auch ein “ganz normaler” Park, egal ob am Wochenende oder unter der Woche, in dem Du Dich mit einer Decke auf die Wiese setzen und das Wetter genießen, entspannt spazieren gehen oder Dich auf dem Basketballfeld mit den anderen Spielern messen kannst.

Und wenn Du eh gerade im Mauerpark der Berliner Geschichte auf der Spur bist, dann solltest Du Dir auch das Gelände der Gedenkstätte Berliner Mauer ansehen…

Reise in die Berliner Geschichte

Die Gedenkstätte Berliner Mauer ist nicht weit vom Mauerpark entfernt. Auch wenn das Thema vielleicht nicht gerade sommerlich klingt, die Geschichte ist nun mal nicht wegzudenken und hier kannst Du Dich in diesem kostenfreien Open-Air-Museum umsehen,

Die Ausstellung erstreckt sich entlang der Bernauer Straße und verzichtet ganz bewusst auf dramatische Effekte. Sie begnügt sich mit einfacher Schlichtheit und eigener Ausdruckskraft, um das tragische Schicksal der Menschen stellvertretend entlang der Bernauer Straße darzustellen und zeigt Dir die gesamte Geschichte vom Bau bis zum Fall der Berliner Mauer auf eine ganz spezielle Art.

DU Kannst die Berliner Mauer entlanglaufen, zwar steht die Mauer nicht mehr, aber stellvertretend sind rostende Stahlsäulen im Boden eingelassen, die die Mauer symbolisieren und überall auf dem Gelände sind Informationstafeln aufgestellt, mithilfe derer Du die Geschichte der Berliner Mauer nachvollziehen kannst,

  Nachdem Du nun also mit einem erfrischenden Eis im Mauerpark spazieren warst, Dir dort das kunterbunte Berlin angesehen hast und Dich in der Gedenkstätte Berliner Mauer mit der Historie unserer Hauptstadt auseinander gesetzt hast, hast Du Dir definitiv einen entspannten Ausklang des Abends verdient. Wenn Du noch gut zu Fuß bist, kannst Du ganz gemütlich innerhalb von 20 Minuten zum Hackeschen Markt laufen, wo jede Menge Bars und Restaurants auf Dich warten. Aber auch mit den Öffis gelangst Du bequem von der Gedenkstätte Berliner Mauer (U8 U-Bahnhof Bernauer Straße) in nur 8 Minuten zum Hackeschen Markt fahren (U-Bahnhof Weinmeisterstraße aussteigen, Ausgang Rosenthaler Str./Weinmeisterstraße).

Gedenkstätte Berliner Mauer bei den LINDEMANN HOTELS® in Berlin

Abend ausklingen lassen

Hackescher Markt bei den LINDEMANN HOTELS® in Berlin

Am Hackeschen Markt hast Du dann die Qual der Wahl, in welche Bar oder in welches Restaurant Du gehen möchtest. Wonach ist Dir, Deutsche Küche, Indisch, Vietnamesisch, Italienisch? Oder hast Du lieber Lust auf ein Irish Pub, oder eine Bar, in der Du zu voran geschrittener Stunde auch die Tanzfläche rocken kannst oder doch lieber auf eine “ganz normale” Cocktail-Bar? Alles kein Problem am Hackeschen Markt. Hier geht es auch etwas touristischer zu als zuvor. Somit interkulturell und Du triffst Menschen aus allen teilen der Welt. Berlin ist eben eine Weltstadt, und jeder muss schließlich essen, oder? Sei ein Teil unserer großen Familie und lass gemütlich den Abend ausklingen.

Natürlich kannst Du Dir auch einfach was zu Essen auf die Hand schnappen, ein Bier aus’m Späti holen und dann Dich im Monbijoupark an die Spree setzen und den Sommerabend am Wasser ausklingen lassen. Der Monbijoupark besticht natürlich neben der Spree auch mit seinem hübschen Surrounding. Direkt gegenüber befindet sich nämlich die Museumsinsel mit ihren architektonisch beeindruckenden Gebäuden und bietet somit eine wundervolle Kulisse um einfach Deinen Sommerurlaub in Berlin zu genießen.

Am Hackeschen Markt gibt’s einfach alles. Wonach ist Dir?

pin_drop

Welches ist Dein Hotel?

, , , , , , , , , , , , , , , , ,
Zukunft und Innovation bei den LINDEMANN HOTELS® in Berlin
SAP NOW
Berlin bei Dämmerung - LINDEMANN HOTELS®
Urlaub in Berlin 2020

Ähnliche Beiträge

Familie in Berlin bei den LINDEMANN HOTELS®

Finde Deinen perfekten Urlaub in Berlin mit Kindern | Direkt buchen und bis zu 15% auf Deinen Urlaub in Berlin mit Kindern sparen

Urlaub in Berlin mit Kindern

Fußball im Tor
„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!“ lautet jährlich der Schlachtruf der Fußballfans, wenn die zwei Mannschaften vom DFB-Pokalfinale feststehen. Dann heißt es Hotel buchen, Koffer packen und ab nach Berlin!…

DFB-Pokalfinale

Menü